R´n´B, Pop, House, Balladen – das ist CUBED.

Mit „Feel so Real“, ihrer Debütsingle, heizen CUBED den Massen richtig ein. Wer bei dem leidenschaftlichen Vocalhouse / Pop auf seinem Stuhl sitzen bleibt, ist selbst schuld.

CUBED, dass sind Andy und Inan, beide so vielseitig wie ihre Musik. Andy, geboren im schwäbischen Mühlacker, entdeckte im zarten Alter von fünf Jahren seine Begeisterung für die Musik. Zunächst als Meister am Klavier, spielte er dann während seiner Schulzeit in der MGB-Bigband Saxophon. Sein Weg und seine Begeisterung für die Musik trieben Andy mit zahlreichen Top40-Bands kreuz und quer durch Europa.

Der in Salvador geborene Inan ist der Gute-Laune-Garant der Band. Der Rhythmus liegt ihm im Blut – seine Mutter eine berühmte brasilianische Tänzerin und sein Vater, Dalma Lima, Percussionist von Phil Collins, Eros Ramazzotti und Marla Glen. Inan stand bereits als Sänger & Percussionist mit Größen wie The Weather Girls, Herbert Grönemeyer, Juanes, Natascha Wright, Jennifer Lopez und Joe Cocker auf der Bühne.

Die beiden Produzenten Rainer Kempf und Mike Staab, die beachtliche internationale Erfolge mit Künstlern wie Mysterious Art, Delegation, Magic Affair, DJ Sakin & Friends, Phonodrive und StepAhead für sich verbuchen konnten, bringen CUBED an die Spitze der Charts.

Von Playback wollen CUBED nichts wissen – Live und in Farbe verzaubern sie mit ihren musikalischen Qualitäten, ihrer ansteckenden Leichtigkeit und internationalen Tänzern das Publikum. Überzeugen Sie sich selbst, wenn Andy und Inan ihre Songs mit Klavier und Percussion in Szene setzen.

Auf dem „FFM Galaxy Album“, können Sie sich, mit der von CUBED performten Coverversion des „War“ Klassikers „Galaxy“, vom Können der Jungs überzeugen. Bei der Live-Premiere dieses Songs wurden sie in der Frankfurter Commerzbank Arena von über 38.000 Leuten frenetisch gefeiert.

Aktuell stehen CUBED im Studio, um neue Songs einzuspielen. Man darf auf die neue Single, die im August veröffentlicht wird, gespannt sein.

It’s gonna be CUBED!