Gesundheit & Wellness


Wellness bedeutet sowohl körperliches als auch geistiges und seelisches Wohlbefinden und ist damit wesentliche Voraussetzung für eine stabile Gesundheit. Für mehr Leistungsfähigkeit, Aktivität, Entspannung und Ausgeglichenheit stehen unzählige Wellnessprogramme und –anwendungen zur Verfügung. In eigens dafür eingerichteten Wellnesshotels können Erholung Suchende die notwendige Ruhe bei Massagen, Bädern, in der Sauna oder dem Dampfbad finden.

Außerdem kann Wellness auch sehr gut in den Alltag integriert werden. Dazu werden im Handel verschiedene Wellnessprodukte angeboten. Nach einem anstrengenden Arbeitstag kann schon das abendliche Bad Wunder bewirken. Entspannt im warmen Wasser, dem angenehm duftende Zusätze beigefügt werden, zu liegen, löst Verspannungen und steigert das Wohlbefinden. Kerzen und gedämpfte Musik sorgen für einen zusätzlichen Erholungseffekt. Die heimische Badewanne kann durch entsprechende Vorrichtungen sogar zum Whirlpool umfunktioniert werden.

Eine weitere Möglichkeit für Wellness zu Hause besteht in der Anschaffung einer Dampfdusche, die neben warmem Wasser und Dampf sogar noch Massage und Aroma- sowie Lichttherapie bieten kann. Wer über ausreichend Platz im eigenen Haus oder Garten verfügt, kann auch über den Kauf oder Bau einer eigenen Sauna nachdenken. Die Sauna erfreut sich als Wellnessprodukt auch hierzulande großer Beliebtheit. Regelmäßige Saunagänge wirken sich auf den gesamten Organismus positiv aus. Saunieren stärkt unter anderem das Immunsystem, reinigt die Haut und regt die Durchblutung an.